rsl

Informationsabend zur Berufswahl und zur zentralen Prüfung für die Eltern unserer 10. Klassen

 

Ca. 40 Eltern unserer Zehntklässler folgten der Einladung zu einer Informationsveranstaltung.


Im 1. Teil stellte sich die Berufsberaterin, Frau Parting,  vor und zeigte eigene Möglichkeiten und die der Eltern auf, um die Zehntklässler/innen zu unterstützen und zu guten Entscheidungen für den Sommer 2019 zu kommen. Noch vor den Herbstferien wird sich Frau Parting in allen 10. Klassen vorstellen  und bespricht die Modalitäten ihrer Arbeit. Sie wird einmal im Monat einen Tag bei uns sein und dann die Schüler/innen der 10. Klassen – gerne im Beisein der Eltern – beraten. Später wird sie auf beiden kommenden Elternsprechtagen anwesend sein.


Im 2. Teil informierte Herr Hoppe über die Bedeutung und die Chancen der zentralen Prüfung. Allen Beteiligten sollte klar sein, dass die Zehntklässler/innen schon seit dem 27.08.2018 in den Fächern D, M, E Leistungen für die Jahresnote bringen. Die Jahresnote macht 50 % der Endnote auf dem Abschlusszeugnis aus, die andere Hälfte ergibt sich aus der zentralen Prüfung.


Zwei Tage später wurde die Jahrgangstufe in der Aula intensiv zu den „Zentralen Prüfungen“ beraten.