rsl

Besuch des Glasmalereimuseums

 

 

Unter fachkundiger Führung der pädagogischen Mitarbeiter des Deutschen Glasmalereimuseums Linnich, Frau Gerards und Frau Engelhardt, erhielten die drei Klassen des Jahrgangs 10 in der vergangenen Woche im Rahmen des Kunstunterrichts Einblick in die Geschichte der Glasherstellung und der historischen sowie auch der kontemporären Glasmalereitechniken.

 

In der Museumswerkstatt wurde anschaulich die Technik der Bleiverglasung demonstriert und der Entstehungsprozess eines Glasbildes vom Auftrag über Entwurf und Werkskarton bis zur Ausführung durch die Glasmalereiwerkstatt unter Aufsicht des Künstlers gezeigt.

 

Anhand ausgewählter Kunststücke wurde daraufhin in der Ausstellung erklärt, wie sich die Glasmalerei sowohl von den Themen als auch von den Techniken seit dem Mittelalter  bis heute entwickelt und gewandelt hat.