rsl

EU Projekttag 2018 - Thomas Rachel MdB zu Gast in Linnich

 

 

Im Rahmen des EU-Projekttags, der anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft und auf Initiative der Bundeskanzlerin Angela Merkel 2007 initiiert wurde, war der Parlamentarische Staatssekretär der Bundesregierung Thomas Rachel MdB zu Gast in der Realschule Linnich. Die Linnicher Bürgermeisterin Frau Schunck-Zenker folgte ebenfalls der Einladung der Realschule.

 

„Der Erfolg und die Zukunft Europas werden in entscheidendem Maße davon abhängen, inwieweit wir es schaffen, die junge Generation für die europäischen Ideen immer wieder zu begeistern. Dies gelingt nach meiner festen Überzeugung am besten im persönlichen Gespräch.“, zeigte sich der Bundestagsabgeordnete des Kreises Düren Thomas Rachel (CDU) von der intensiven Diskussion mit den rund 70 Schülern der Realschule begeistert.

 

„Das Ziel des EU-Projekttages bei möglichst vielen Schülern ein Interesse für Europa zu wecken, ihr Verständnis für die Europäische Union zu vertiefen und sie so für die europäische Idee zu begeistern, ist aufgegangen“, zeigte sich der Schulleiter Thomas Hoppe-Leifgen stolz.

 

Im Gespräch mit den Schülern erinnerte der Dürener Christdemokrat Rachel daran, dass die Europäische Union Jahrzehnte des Friedens, der Freiheit und des Wohlstands in bislang nie gekanntem Maße gebracht hat. Europa stehe jedoch auch vor großen Herausforderungen, die eine gesamteuropäische Zusammenarbeit erfordern, so Rachel weiter.


„Für Europa muss sich jeder immer wieder neu einsetzen. Gerade die junge Generation muss den Europäischen Gedanken leben“, betonte Rachel in seinem Gespräch mit den Jugendlichen abschließend.